Midimal


In meinem heutigen Blog dreht es sich um zwei CDs. Von meinem Cousin, der als „Midimal“ sehr erfolgreich als DJ ist. 2007 veröffentlichte er seine Debüt CD „In Search of Water“ bei Frakasound Records.

Warum er sich Midimal nennt? Er erklärte es mir so: Es gibt Minimal und Maximal, auch als Musikstile. Und er nennt sich deshalb Midimal weil er von beiden Stile Elemente für seinen Sound benutzt. Auch in seiner neuesten CD hat er wieder einfache Stilelemente eingebracht.

Er ist ein begabter Musiker. Mischt die Musik selbst ab und die Pianoeinlagen in seinen Songs spielte er selbst ein.

Seine 2. CD „The Pursuit of Happiness“ veröffentlichte er 2011 bei Echoes Records. 

Wenn ich seine Debüt CD mit der neuen CD vergleiche, merkt man dass er vier Jahre Zeit hatte für die 2. CD, sie hört sich viel reifer und durchdachter an. Auch habe ich das Gefühl, dass auf dieser CD sehr viel Gefühle investiert wurden in die Songs und das wiederspiegelt sich auch in der Musik wieder. Ganz besonders möchte ich da den Song „Jaron“ ansprechen. Dieser Song widmete er nämlich seinem Sohn, der dieses Jahr das Licht der Welt erblickte. Diese CD hat ein Intro, so hört sich für mich „The deepest thing“ zumindest an, dann ein Interlude, da kommt für mich der Song „In Between“ in Frage und einen Schluss, der das Lied „Become 3“ macht.  Die ersten beiden Lieder sind ruhige Instrumentalsongs mit Pianoeinlagen, die einem zum Träumen anregen. Das letzte Lied ist mit über 10 Minuten auch das längste Stuck auf dieser CD und ist der krönende Abschluss (Outro) einer gefühlvollen, tief berührenden CD.

Dieser Beitrag wurde unter CD Reviews abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Midimal

  1. Markus schreibt:

    Genialer, treibender Sound. Klasse abgemischt und die Sounds differenziert herausgearbeitet.
    Entfaltet auf einer guten HiFi-Anlage so richtig das gesamte Audio-Potential. 1A!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s