Die Hard 4.0


Die Hard 4.0
 
Jep, ich war wieder mal seit langem im Kino. Diesmal war Die Hard 4.0 auf dem Programm. Der 4. Teil der Bruce Willis als John McClane Reihe. Es war Spannung von erster bis zur letzten Sekunde.
 
Eine organisierte Hackergruppe haben Codes von kleinen Hackern programmieren lassen die übertragen lassen und ein nach dem anderen hatte dann nen virus auf der "Festplatte" und mit Del wurde die Bombe zur Detonation gebracht. Sieben Hackern kostete diese Aktion das Leben ausser ein junger Hacker Mathew Farrell wurde von John McClane aufgespürt und sollte ins FBI Sicherheitsgebäude gebracht werden. Naja diese Terrorgruppe wollte den Mathew Farrell auch umbringen aber er hatte nen Schutzengel: John McClane. Und dann haben sie gemeinsam sich gegen diese Hackergruppe zu Wehr gesetzt die angefangen hat alles, was mit PC’s gesteuert wurde lahm zu legen, ein totales Chaos haben die angerichtet.
 
Doch auf John McClane ist immer verlass. Er hat sie schlussendlich alle geschafft😀 Ein packender Film. Es lohnt sich diesen  Film  anzusehen.
Dieser Beitrag wurde unter Kino veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s